App Design:  Grafiken für Ihre iOS-App.

App Design: Damit eine App auch gut aussieht, muss ein individuelles Design entwickelt werden. Das Design befasst sich nicht nur mit dem Layout und der Farbgestaltung, sondern auch mit der Struktur der App. Der Designer legt fest, wie der Nutzer durch die Menüs und Ansichten geführt, mit welchen Effekten der Übergang dargestellt und wie die generelle App-Struktur am sinnvollsten zur bestmöglichen Benutzerführung aufgebaut wird. Idealerweise fließt deswegen das Design zur App-Struktur bereits bei der Konzeptentwicklung mit Erstellung des Pflichtenheftes mit ein.
Bei der Design-Findung wird versucht eine Grundstruktur oder ein Motiv zu erarbeiten, welches sich in allen Elementen und Grafiken wiederfindet. Das Motiv kann ein genereller Look sein, wie rustikal hölzern oder modern glänzend, sich aber auch in Form und Gestaltung wiederfinden, z.B. eckig oder rund, solide oder transparent. Dabei wird versucht Elemente aus dem Inhalt der späteren App einfließen zu lassen.
Während der Entwicklung einer App, erhalten Sie zu Testzwecken regelmäßig sogenannte AdHoc-Versionen. Diese stellen den aktuellen Entwicklungsstand dar und können nur auf Ihre vorher registrierten Geräte installiert werden. Damit können Sie Ihre App aber bereits früh testen und etwaige Änderungswünsche rechtzeitig bekannt geben.